• Schülerzeitung

Englisch Stammkurs – Kursfahrt



Nach über eineinhalb Jahren in der Oberstufe war es am Montag, den 20.05.19 endlich so weit – wir fuhren auf Kursfahrt. Zusammen mit dem Stammkurs Sozialkunde sowie Frau Gemmel, Frau Hebert, Herrn Schulze und Herrn Wilke machten wir uns um 9 Uhr auf den Weg zum Centerpark De Eemhof in den Niederlanden. Nachdem wir unsere Schlüssel bekommen und den Weg zu unseren Bungalows gefunden hatten, bekamen wir auch die Gelegenheit, den Park etwas zu erkunden und den Abend anschließend ausklingen zu lassen.

Am nächsten Morgen sollte es dann auch schon losgehen nach Amsterdam. Dort angekommen mussten wir jedoch feststellen, dass unser Aufenthalt dort etwas anders werden sollte, als gedacht. Statt sommerlicher Temperaturen herrschte ein eisiger Wind, sodass wir froh waren, als wir nach einem Fußmarsch (der uns natürlich viel länger vorkam, als er eigentlich war) das Moco Museum erreichten. Dort hatten wir die Gelegenheit, uns aufzuwärmen und uns gleichzeitig mit zeitgenössischer Kunst zu beschäftigen. Insbesondere die Werke von Banksy waren es, die uns in die Ausstellung lockten.

Die anschließende Freizeit nutzten einige, um sich im Hanf-Museum weiterzubilden, andere zum Shoppen oder um sich die Innenstadt ein wenig anzusehen. Am späten Nachmittag trafen wir uns zur obligatorischen Grachtenrundfahrt vor dem Hauptbahnhof. An Bord bekamen diejenigen von uns, die nicht einschliefen, dann einen Einblick in die verschiedenen Stadtteile und ihre Geschichte und konnten auch einige Sehenswürdigkeiten bewundern, bevor es wieder zurück in den Centerpark ging.



Mittwochs hatten wir vormittags Freizeit, um die verschiedenen Angebote des Centerparks zu nutzen (oder uns vom vorigen Abend zu erholen). Beispielsweise erkundeten einige das „Aquamundo“ – das Schwimmbad des Parks, welches besonders aufgrund der vielen Rutschen unser Interesse erweckte.

Nachmittags trafen wir uns am Bus, um nach Zaandvoort ans Meer zu fahren. Dort gab es erneut die Gelegenheit, zu schwimmen – in der Nordsee. Außerdem konnten wir den (relativ kleinen) Ort erkunden und den Mathe und Deutsch Stammkurs treffen, die sich Zaandvoort ebenfalls als Ausflugsziel ausgesucht hatten. Wir genossen die Stunden am Meer sehr, zumal das Wetter mittlerweile sehr viel eher unseren Erwartungen entsprach. Manch einer kam sogar mit einem Sonnenbrand wieder im Centerpark an…

Dort veranstalteten wir abends eine Pasta-Party, bei der wir alle zusammen aßen und uns unterhalten konnten. Anschließend wurde auch noch eine Partie Wikingerschach gespielt, bevor wir in kleineren Gruppen den Abend ausklingen ließen.

Auch am nächsten Tag führte unser Weg uns nach Amsterdam, das bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen noch viel schöner wirkte als beim letzten Mal. Erst ging es für uns alle in das NEMO Museum of Science, wo wir die Naturwissenschaften hautnah erleben durften.



Beim Verlassen des Museums teilten wir uns auf – wer wollte, konnte mit den Lehrern die kostenlose Fähre nutzen und das Nordufer der Stadt erkunden. Dort fuhren wir auf den A’dam-Tower, wo Adrenalinjunkies die Gelegenheit bekamen, in einer Höhe von 100 Metern über den Straßen Amsterdams zu schaukeln.

Unsere Freizeit nutzten wir im Anschluss wieder ganz individuell, um möglichst viel von unserem Aufenthalt in der Metropole mitnehmen zu können. Zum Abschluss bekamen wir auf dem Rückweg zum Bus auch noch das berühmt-berüchtigte Rotlichtviertel zu sehen, welches schließlich auch zum Stadtbild Amsterdams gehört.

Im Centerpark genossen wir dann den letzten Abend unserer Kursfahrt, denn am nächsten Morgen sollte es leider schon wieder zurückgehen nach Ingelheim.

Unsere Kursfahrt war viel zu schnell vorbei, aber wir hatten eine wundervolle Zeit in den Niederlanden, die wir sehr genossen haben. Nicht nur dafür, sondern auch für ihre Geduld, ihre gute Laune und natürlich die Organisation der Fahrt möchten wir uns noch einmal herzlichst bei den begleitenden Lehrkräften bedanken, denn sie haben uns diese tolle Erfahrung ermöglicht, die uns auch als Gruppe noch einmal näher zusammengebracht hat.




0 views

© 2018 by Skandale, Macht und Glühwürmchen Proudly created with Wix.com