top of page
  • Writer's pictureSchülerzeitung

Erfahrungsbericht: DELF-Prüfung

Den Erfahrungsbericht verfasste unsere Redakteurin Amelie Trost.


Das Diplôme d’Études en Langue Française, kurz DELF, ist eine international anerkannte Prüfung. Sie kann ein Schlüssel zu vielen Türen sein, für das Studium, den Beruf oder auch für den persönlichen Erfolg.


Das Zertifikat wird von dem französischen Bildungsministerium ausgestellt. Es bestätigt die Französischkenntnisse von Nicht-Muttersprachlern auf verschiedenen Niveaus, von A1 bis B2 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Es ist eine tolle Möglichkeit, sein Können unter Beweis zu stellen, und dazu noch mit internationaler Anerkennung.


Es werden immer, angepasst an das jeweilige Niveau, vier Sprachfertigkeiten geprüft:  Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen. Das Ganze basiert auf realen Kommunikationssituationen. Zum Beispiel könnte eine mündliche Prüfung ein Rollenspiel oder eine Diskussion beinhalten.


Das DELF-Zertifikat hat viele Vorteile. Es kann Türen zu Bildungs- und Berufsmöglichkeiten öffnen, denn viele Universitäten und Arbeitgeber wünschen sich Studenten oder Arbeitnehmer mit Sprachzertifikaten als Nachweis für gute Sprachkenntnisse. Außerdem stärkt das Bestehen einer solchen Prüfung das Selbstbewusstsein, weckt den Ehrgeiz und motiviert.


Doch eine gute Vorbereitung ist wichtig… Ein Vorbereitungskurs bietet dafür gute Möglichkeiten. Am SMG gibt es auch eine AG, geführt von Frau Buck-Schulte, in der man Schritt für Schritt auf die Prüfung vorbereitet wird, egal, um welche der Kompetenzen es sich handelt.


Ich selbst habe Anfang des Jahres die Prüfung des Niveaus B1 absolviert und bestanden. Es gibt eine schriftliche und eine mündliche Prüfung. Die mündliche fand in Mainz im Institut Français statt. Die Prüfer waren sehr geduldig, wenn man mal nicht weiter wusste, und versuchten einen wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Am Ende geht man mit einem tollen Gefühl heraus und merkt, dass es doch besser lief, als vielleicht erwartet.


Letztendlich kann ich es jedem empfehlen, vor allem denjenigen, die sich für die Sprache interessieren, Spaß daran haben und sie intensivieren möchten.

18 views0 comments

Recent Posts

See All

コメント


bottom of page