• Schülerzeitung

Online-Lesung mit Andreas Steinhöfel

Die Klasse 5b hat am Freitag, den 02.10.2020, an einer Lesung teilgenommen. Das Buch, das vorgelesen wurde, war der neueste und fünfte Band von „Rico und Oscar“ von Andreas Steinhöfel. Der genaue Titel des Buchs lautet: Rico, Oscar und das Mistverständnis. An der Online-Lesung nahmen ungefähr 500 Schulklassen teil. Und ungefähr eine Woche vor der Lesung konnten alle Teilnehmer/innen aus Deutschland, Österreich, Barcelona und Athen ein paar Fragen stellen - diese wurden dann abgeschickt und manche sogar während der Lesung beantwortet.

Eine Frage, die oft gestellt wurde, war z.B: Wieso sind Sie Schriftsteller - also Autor - geworden? Die Frage hat Herr Steinhöfel auch beantwortet. Er meinte, es fing mit einem Buch an. Dieses Buch hatte er als Kind gelesen, und danach sei er sehr wütend gewesen. Seiner Meinung nach war das Buch „kein richtiges Kinderbuch“. Da beschloss er, richtige Kinderbücher zu schreiben. Noch eine Frage war: Wieso haben Sie sich für die Persönlichkeitsmerkmale von Rico und Oscar entschieden? Die Antwort auf diese Frage war: Ich hatte einen sehr guten Freund, von ihm stammen die Persönlichkeitsmerkmale von Rico und von meinem Oscar. Für viele überraschend war es, als eine Frage aus der Klasse 5b gestellt wurde. Und zwar: Werden Sie vielleicht ein Buch schreiben, in dem sich Rico und Oscar in Tiere verwandeln? Alle in der Klasse haben sehr laut geklatscht. Herr Steinhöfel hat auch ein bisschen aus seinen neuen Buch vorgelesen. Es hat allen sehr gefallen und Spaß gemacht. Auf YouTube kann man sich die Lesung auch noch anschauen. Hoffentlich können alle (die wollen) das neue Buch bald lesen!


Artikel von unserer Autorin Cary unter Mithilfe von Tarja, Eva-Lotte, Lilja, Su, Ava und Jan

100 views

© 2018 by Skandale, Macht und Glühwürmchen Proudly created with Wix.com