• Schülerzeitung

Zum 1. Advent: Rezept für veganen Lebkuchen

Updated: 3 days ago

Artikel von unserer Autorin Emilia


Was wäre Weihnachten ohne Lebkuchen?

Mit diesem Rezept könnt ihr vegane Lebkuchen einfach und schnell zu Hause backen!

Zutaten für 30 vegane Lebkuchen:

500 g Mehl

1 Pck Backpulver

200 g Rohrzucker

15 g Lebkuchengewürz

10 g Backkakao

40 ml pflanzliches Öl

250 ml pflanzliche Milch

Für die Glasur:

300 g Zartbitterschokolade

Optional: 2 EL Kokosöl

Zubereitung:


1. Mische zuerst alle trockenen Zutaten ( Mehl, Backpulver, Rohrzucker, Lebkuchengewürz und Backkakao) in einer Schüssel zusammen.

2.Gib das Öl und die Milch zu den trockenen Zutaten und knete alles gut zusammen.

3. Roll den Teig auf einer bemehlten Fläche ungefähr 5 mm dick aus.

4. Stich deinen Teig mit Ausstechern aus und lege diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

5.Back deinen Lebkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 ℃ für ca. 10-15 Minuten.

6. Schmelz das Kokosöl mit der Zartbitterschokolade in einem Wasserbad, bis keine Klumpen zu sehen sind. Tunke deine abgekühlten Lebkuchen in die Schokolade und lass alles auf einem Gitter abkühlen.

Tipp: Die Lebkuchen sind luftdicht verschlossen bis zu zwei Wochen genießbar und lassen sich unter Freunden und Familie gut verschenken ; )

Rezept von: www.zuckerjagdwurst.com

26 views0 comments

Recent Posts

See All